b
Anmelden
Passwort vergessen?
Registrieren
r
Favoriten
G
Der Warenkorb ist leer.
Hinzugefügt
)
Bitte wählen sie eine Sprachversion
Menu
B
Kontaktformular
k
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

novotegra für verschiedene Dachtypen

zur Übersicht

Ob Schräg- oder Flachdachsystem, ob Klemm- oder Einlegesystem – an unser Montagesystem stellen wir höchste Ansprüche. So vielfältig wie die Wünsche unserer Kunden – so vielfältig ist unser Montagesystem.

Deshalb haben wir mit den Produktlinien novotegra top-fix und novotegra side-fix den Schrägdachbereich klar gegliedert. Der Anschluss der C-Schienen von oben steht für novotegra top-fix – novotegra side-fix für den seitlichen Anschluss der N-Schienen. Und auch für Flachdächer bietet novotegra die passende Lösung.

novotegra für Ziegeldach

Das Klemmsystem: Schnell und unkompliziert montiert

Ob Dachziegel oder Betondachsteine: novotegra passt perfekt auf jedes Ziegeldach. Sowohl in der top-fix oder als side-fix Variante - novotegra ist einfach und schnell zu montieren. Sie können die Module dank zuverlässiger Klemmtechnik sicher und schnell hochkant oder quer, einlagig oder mit Kreuzschienen verbauen.

Vorteile:

  • Bewährt, sicher, stabil
  • Als top-fix oder side-fix Lösung 
  • Sehr gute Hinterlüftung

Weitere Informationen finden sie hier

Das Einlegesystem: Stabil, sicher, attraktiv

Elegant und schön, das ist unser Einlegesystem für Ziegeldach. Stellen Sie die Unterkonstruktion perfekt auf Ihr Dach ein und Sie erhalten mit dem Einlegesystem eine optisch vollendete PV-Anlage. Die Einlegeschienen sind passend zur Rahmenfarbe des Moduls in Alublank oder Schwarz erhältlich, die durchdachte Technik bietet Sicherheit und Montageeffizienz.

Vorteile:

  • Passend für jede Ziegelart
  • Als top-fix oder side-fix Lösung 
  • Stabile Dachhaken für jede Anforderung, aus einem Guss oder dreifach verstellbar

Datenblatt Ziegeldach Einlegesystem - top-fix
Datenblatt Ziegeldach Einlegesystem - side-fix

Für Biberschwanzdach

novotegra top-fix – die Lösung für Biberschwanzziegel

Für die Montage auf dem Biberschwanzdach verwenden Sie das speziell entwickelte Dachhaken-Set. Dieses besteht aus einem Grundprofil und einem Bügel, der in das Grundprofil eingedreht wird. Der Bügel führt zwischen zwei Ziegeln und nicht unter dem Ziegel hindurch.

Vorteile:

  • Dreifach verstellbare Dachhaken
  • C-Schiene dient gleichzeitig als Kabelkanal
  • Keine Biberschwanz-Blechziegel erforderlich

Weitere Informationen finden sie hier
 

Klassik trifft Moderne – Biberschwanz mit Einlegesystem

Sie suchen ein Photovoltaik-Montagesystem für Biberschwanzdächer mit Doppeldeckung? Mit unserem Einlegesystem entscheiden Sie sich für Stabilität und Sicherheit in höchster Qualität und gleichzeitig für eine bestechende Anlagenoptik – passend zur filigranen und zeitlos schönen Biberschwanzeindeckung.

Vorteile:

  • Attraktive und unverkennbare Optik
  • Effizient und schnell durch Einlegetechnik und vormontierte Teile
  • Einlegeschienen in Alublank oder Schwarz

Weitere Informationen finden sie hier

Für Trapezblechdach

Gut durchdacht, sicher, stabil und langlebig

Unsere Systemvarianten - Ihre Wahl! Mit dem Klemmsystem von novotegra können die Module sowohl im Hoch- als auch im Querformat mit Hilfe von Modulklemmen befestigt werden. Dabei stehen Ihnen unterschiedliche Kurzprofile zur Verfügung, die direkt auf dem Trapezblechdach montiert werden. Oder Sie entscheiden sich für unsere Lösung mit C-Schiene und erhalten eine gleichmäßige Lastverteilung und gleichzeitig eine ordentliche Kabelverlegung.

Vorteile:

  • Schnelle Montage von oben
  • Nur ein Montagewerkzeug notwenig
  • Einfach und sicher – direkt am Trapezblech befestigt

Datenblatt Trapezblechdach Klemmsystem - Modulhochkantmontage
Datenblatt Trapezblechdach Klemmsystem - Modulquermontage

Überzeugende Qualität für Ihr Trapezblechdach

Mit dem Einlegesystem von novotegra befestigen Sie Photovoltaikmodule spannungsfrei und schwimmend - und trotzdem sehr sicher und stabil direkt auf dem Trapezblech. Egal ob Sie die Einlegeschiene mit Trapezklammern oder auf Kurzprofilen montieren, eine gute Hinterlüftung der Module ist gewährleistet.

Vorteile:

  • Direkte Befestigung am Trapezblech
  • Einlegeschienen in Alublank oder Schwarz
  • Schnelle Montage durch einfaches Einlegen der Module

Weitere Informationen finden sie hier

Für Welleternit- und Sandwichdach

Sicher und stabil, bewährt und flexibel

Auf Welleternit- und Sandwichdächern wird unser Montagesystem mit Stockschrauben montiert. Es gibt sie in verschiedenen Durchmessern für die unterschiedlichsten Aufbauhöhen, Dämmdicken und Pfettenabstände sowie für Pfetten aus Stahl und Holz. Durch eine zusätzliche Schienenlage könne die Module auch im Hochformat montiert werden.

Vorteile:

  • Sehr gute Hinterlüftung der Module 
  • Für Holz- und Stahlpfetten
  • Auch für Trapezdächer geeignet

Weitere Informationen finden sie hier

Ideal für Welleternit- und Sandwichdächer

Hohe Qualität, seit vielen Jahren bewährt und bis ins Detail durchdacht: Mit dem novotegra Einlegesystem befestigen Sie Photovoltaikanlagen sicher und stabil auf jedem Welleternit- und Sandwichdach. Ob als top-fix oder side-fix Variante, die Module können sowohl im Hoch- als auch im Querformat sicher und schnell montiert werden.

Vorteile:

  • Attraktive und unverkennbare Optik
  • Für Holz- und Stahlpfetten
  • Sicher, stabil und langlebig

Weitere Informationen finden sie hier

Für Blechfalzdach

Für Flachdach

Unsere flexible Lösung für Ost-West-Ausrichutng

Sie legen Wert auf eine flexible Montage und eine einfache Ballastierung Ihres Flachdachprojektes? Dann haben wir mit unserer Flachdachlösung Ost-West I genau die richtige Lösung. Zusätzlich zu unserer normalen Grundschienen bieten wir Ihnen zwei weitere Montagemöglichkeiten: Mit der Kiesschienen Variante nutzen Sie den vorhandenen Kies zur Ballastierung der PV-Anlage oder Sie verwenden die Grundschiene mit Pads zur Querentwässerung.

Vorteile:

  • Mehr Kilowatt pro Dachfläche
  • Stabilität und Flexibilität durch Kreuzverband
  • Randabstand von nur 0,5 m möglich

Datenblatt Flachdach - Ost-West-System I

Unsere Ost-West-Lösung für Ihr Flachdach

Mit unserem Montagesystem Ost-West II nutzen Sie die Fläche Ihres Flachdaches maximal aus: Im Vergleich zur Südaufständerung können Sie fast die doppelte Modulfläche installieren. Das novotegra Montagesystem Ost-West II ist ein sehr sicheres und stabiles System für Flachdächer mit einer Neigung von bis zu 5° – und außerdem einfach und schnell aufzubauen.

Vorteile:

  • Keine Durchdringung der Dachhaut
  • Schiene mit Pads zur Querentwässerung
  • Nur drei Klemmen für alle Rahmenhöhen

Datenblatt Flachdach - Ost-West-System II

Unsere Lösung für die Süd-Ausrichtung

Flexibel, stabil und bewährt – das ist unser Flachdachsystem geschlossen I für Süd-Ausrichtung! Es ist einfach zu montieren, vielfältig einsetzbar und dabei extrem stabil. Der Aufbau der Unterkonstruktion erfolgt als Kreuzschienenverband mit einer Grundschiene und einer darauf aufliegenden Modultragschiene. Dabei dient die Grundschiene zur Ballastaufnahme und gleichzeitig zur Befestigung der Modultragschiene.

Vorteile:

  • Keine Durchdringung der Dachhaut
  • Individuelle Anpassung an die Dachgegebenheiten
  • Auch mit Grundschiene zur Befüllung mit Kies einsetzbar

Datenblatt Flachdach - Süd-System I

Unsere flexible Lösung für Süd-Ausrichtung

Unser Flachdachsystem geschlossen II – die perfekte Lösung für Ihre Südaufständerung auf Flachdächern bis 5° Dachneigung! Das System geschlossen II überzeugt durch eine einfache und schnelle Montage, besteht aus wenigen Einzelkomponenten und einklickbaren Systembauteilen – montiert wird dabei ohne Dachdurchdringung.

Vorteile:

  • Windkanalgetestete Aerodynamik
  • Äußerst geringe Ballastierung
  • Optimaler Neigungswinkel von 13°

Datenblatt Flachdach - Süd-System II