Anmelden
Passwort vergessen?
y Verwenden Sie diese Funktion nicht, wenn Sie sich an öffentlichen Rechnern anmelden.
Registrieren
Der Warenkorb ist leer.
Hinzugefügt
Menu
Kontaktformular
k
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
  • Produkte
  • Bestellen
  • Über uns
  • Karriere und Stellenangebote
  • Datenschutz
  • Sonstiges
  • Anrede
  • Frau
  • Herr
  • Titel
  • Dr.
  • Prof.
  • Prof. Dr.
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Schweden

PV als Kapitalanlage und Steuersparmodell

9
Webinar
i
06 Mar - 06 Mar
L
13:00 - 15:00
6
Webinar

Photovoltaikanlagen rechnen sich wieder so gut wie noch vor 10 Jahren, vor allem bei hohem Eigenverbrauch des selbst erzeugten Solarstroms. Im Einfamilienhaus lässt sich der Eigenverbrauch durch geschickte Planung und technische Lösungen erhöhen. Bei Selbständigen und im Gewerbebetrieb geht das oft noch leichter. Aber auch Volleinspeiseanlagen bieten weiterhin Steuersparmodelle. Zwar sind die Fördersätze über 40 kWp gekürzt worden. Aber andererseits sind die PV-Anlagenpreise seit 2016 um 20% gesunken. Und die Finanzierungsmöglichkeiten sind auf nie dagewesenem „Niedrigzinsniveau“.

Neben den technischen gibt es finanztechnische und steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten, um den wirtschaftlichen Ertrag für den Anlagenbetreiber zu maximieren. Diese kaufmännischen Gestaltungsmöglichkeiten sind weit weniger bekannt als die technischen, bringen Ihren Kunden aber mehrere Hundert bis einige Tausend Euro zusätzliche Einsparungen.

In diesem Webinar erfahren Sie, welche Maßnahmen unter aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen geeignet sind, um sowohl die Wirtschaftlichkeit von Bestandsanlagen weiter zu verbessern als auch in erster Linie Neuanlagen von Beginn an steuerrechtlich korrekt und optimiert zu behandeln. Alle Maßnahmen werden begleitet von konkreten Praxisbeispielen mit anschaulicher Darstellung von Renditen, Amortisationszeiten, Kapitalwert, Endüberschuss, Discounted Cash-Flow, berechnet mit der online-Awendung „pv@now manager“ der DGS Franken e.V.

Inhalte

• Wirtschaftlichkeitsberechnung einer PV-Anlage (Marktsituation, PV-Stromgestehungskosten, EEG-Vergütungssätze, Strombezugskosten)
• PV-Anlage als Kapitalanlage (Eigenkapital, Mischfinanzierung, Fremdfinanzierung, Investitionsabzugsbetrag, Sonderabschreibung)
• Spezialfall: PV-Miete (Geschäftsführermodell)
• Steuergestaltung bei Photovoltaikanlagen für verschiedene Kundengruppen, z. B. persönlicher Steueroptimierer, Unternehmer mit Gewerbebetrieb auf der Suche nach Abschreibungsmöglichkeiten (für seine Firma; für sich selbst auf dem Dach seiner Firma)
• Ertragssteuerliche Behandlung: Wann ist Gewinnerzielungsabsicht möglich und sinnvoll? Wann sind Sonderabschreibung und Investitionsabzugsbetrag möglich und vorteilhaft?
• Abschreibungsmodelle mit nur 1 Jahr Amortisationszeit für das eingesetzte Eigenkapital bei gleichzeitig mind. 15% EK-Rendite
• Hilfreiches exceltool für die praktische Umsetzung

Referenten

Michael Vogtmann, Experte der DGS Franken

Anmeldeschluss

26.02.2020

Voraussetzungen

Erfahrene Installateure Photovoltaik

Gebühren und Leistungen

59,00 €

PV als Kapitalanlage und Steuersparmodell
Webinar
Webinar
i

06 Mar 2020 - 13:00 Uhr
bis 06 Mar 2020 - 15:00 Uhr

Marketing
Baywa r.e. Solar Energy Systems GmbH
T
Wir prüfen gerade live die Verfügbarkeit für Sie.
Einen Augenblick bitte.
Anmeldung Seminar
k
PV als Kapitalanlage und Steuersparmodell
Webinar
Webinar
i
06 Mar 2020 - 13:00 Uhr bis 06 Mar 2020 - 15:00 Uhr
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Firmendaten
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Schweden
Teilnehmer
  • Anrede
  • Frau
  • Herr
  • Titel
  • Dr.
  • Prof.
  • Prof. Dr.
Anmeldebedingungen

Anmeldung

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung. Mit dem Erhalt dieser Eingangsbestätigung bestätigen wir Ihnen Ihre verbindliche Anmeldung. Eine offizielle Anmeldebestätigung mit allen wichtigen Informationen wie dem Schulungsort bzw. dem Einwahllink für Webinare erhalten Sie rechtzeitig vor dem Schulungstermin. Beachten Sie bitte, dass die Teilnehmeranzahl je Seminartermin im Regelfall pro Unternehmen auf drei Personen beschränkt ist. Sind in der Seminarbeschreibung davon abweichende Zahlen angegeben, gelten diese. Sollten Sie Bedarf für weitere Mitarbeiter haben, beraten wir Sie gerne – sprechen Sie uns bitte an.


Stornierung von Anmeldungen

Bei kostenpflichtigen Seminaren sind jeweils Nettopreise angegeben. Zuzüglich wird die gesetzliche Mehrwertsteuer fällig. Sie erhalten die Rechnung nach der Veranstaltung. Abmeldungen bedürfen der schriftlichen Form. Ein kostenfreier Rücktritt ist bei Präsenzschulungen bis 14 Kalendertage, bei Webinaren bis 7 Kalendertage vor dem Termin möglich. Bei einer späteren Abmeldung wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig.


Absage von Seiten des Veranstalters

Wir behalten uns die Absage eines Seminars aus organisatorischen oder technischen Gründen vor und informieren Sie frühestmöglich darüber.


Weitergabe von Teilnehmerdaten

Bei Schulungen, die von einem unserer Lieferanten durchgeführt werden, leiten wir die Teilnehmer- Namen sowie deren Geschäfts- und E-Mailadressen an den Lieferanten weiter. Weitere Daten sind davon ausgenommen und werden nicht an Dritte übermittelt. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Übermittlung Ihrer Daten einverstanden.

Y
persönlicher Kontakt
BayWa r.e. Solar Energy Systems GmbH
Headquarter Tuebingen
T
+49 7071 98987 0
X
solarenergysystems@baywa-re.com